Unter Beschuss: Menschen an der türkisch-syrischen GrenzeARTE Journal

3 Min.
Verfügbar vom 12/10/2019 bis 14/10/2021
Nur drei Tage nach Beginn der türkischen Militäroffensive gegen die Kurden in Nordsyrien sind schon 100.000 Menschen  auf der Flucht. Wie in jedem Krieg werden nicht nur militärische Ziele getroffen, sondern auch Zivilisten. Bittere Ironie der Geschichte: in Nordsyrien leben nicht wenige, die ohnehin schon vertrieben worden waren - vor dem Kämpfen in Homs, Aleppo oder Damaskus.

  • Journalist :
    • Mayalen de Castelbajac
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019