Siegbert Schefke, der Kameramann der Wende

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 09/10/2019 bis 11/10/2022

Vor 30 Jahren gingen am 9. Oktober in Leipzig 70.000 DDR-Bürger auf die Straße, um für eine freiheitliche Demokratie zu demonstrieren. Siegbert Schefke aus Ostberlin gelang es trotz Drehverbot, Aufnahmen von dieser Demonstration zu machen und sie in den Westen zu schmuggeln.


  • Journalist :
    • Moritz Wulf
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019