Nobelpreis für Medizin: Wie messen Zellen Sauerstoff?

2 Min.
Verfügbar vom 07/10/2019 bis 07/11/2019
Seit der ersten Nobelpreisverleihung im Jahr 1901 hat die Forschung enorme Fortschritte gemacht und die Behandlung von Krankheiten revolutioniert. Das dürfte auch für den diesjährigen Medizin-Nobelpreis gelten. 

Die drei Preisträger haben gemeinsam erforscht, wie Zellen den Sauerstoffgehalt in unseren Zellen messen und sich daran anpassen. Die Medizin hofft, mit diesen Erkenntnissen neue Medikamente entwickeln zu können, die die Sauerstoffwahrnehmung regulieren.


  • Journalist :
    • Robert Handrack
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019