Kosovo: Haradinaj trotzt den Anschuldigungen

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 03/10/2019 bis 05/10/2022

Im Kosovo wird am Sonntag gewählt. Vieles deutet auf einen Machtwechsel hin. Doch die alte Garde gibt sich kämpferisch. Der Ministerpräsident Ramush Haradinaj hat im Juli sein Amt niedergelegt, da er vom Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeladen wurde. Er wird beschuldigt, als UCK-Militärkommandant Gewalttaten verübt zu haben. Trotzdem kämpft er für seine Wiederwahl.


  • Journalist :
    • Paul Tutsek
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019