Loading
Interview mit Sergio Guataquira Sarmiento
Regisseur von "Simon weint"

Interviews

Mehr

Interview mit Dorothée Sebbagh

Regisseurin von "Sicher ist sicher"

Privatvorführung - "Bestia" gesehen von Carmen Rodriguez

Privatvorführung - Diana Cooper-Richet kommentiert "Nachtschicht"

Interview mit Angélique Muller

Regisseurin von "Johnny Johnny"

Interview mit Hani Dombe und Tom Kouris

Regisseure von „Zwei Seelen“

Interview mit Martin Jauvat

Regisseur von "Ein außergewöhnlicher Fund“

Porträt - Total Refusal

Regisseure von "Operation Jane Walk"

Interiew mit Nieto

Regisseur von „Swallow the Universe“

Interview mit Sergio Guataquira SarmientoRegisseur von "Simon weint"

Absurd und zutiefst traurig – in der Komödie "Simon weint" (2018) fließen Tränen, über die man lachen darf. Anlässlich der Fernsehpremiere des belgischen Kurzfilms in "Kurzschluss - Das Magazin" spricht der Nachwuchsregisseur Sergio Guataquira Sarmiento über die Entstehung seines Diplomfilms, mit dem er seine Ausbildung in Brüssel an der renommierten Filmschule IAD (Institut des arts de diffusion) abgeschlossen hat. Simon, der liebeskranke Held, scheint in einem Meer aus Tränen zu ertrinken. Wie ist der Filmemacher auf die Idee zu der ungewöhnlichen Geschichte gekommen? Und wie ist es ihm gelungen, die extremen Wassermengen beim Dreh zu bewältigen?

Dauer :

8 Min.

Verfügbar :

Vom 05/10/2019 bis 05/10/2025

Auch interessant für Sie

Die letzten fünf Minuten der Welt

Kurzschluss - Das Magazin

Schwerpunkt "9/11 und die Folgen"

What happened to Magdalena Jung?

Die Ungenierten kommen

Heute Abend, jederzeit

Du bist anders

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Re: Ambulanz für Denkmäler

Ruinen-Retter in Siebenbürgen

Data Science vs. Fake

Krebs, Todesursache Nummer 1 weltweit

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Data Science vs. Fake

Gegen Masern muss man nicht unbedingt impfen

Data Science vs. Fake

Jungen sind besser in Naturwissenschaften