Interview mit Sergio Guataquira SarmientoRegisseur von "Simon weint"

Nächstes Video

8 Min.
Verfügbar vom 05/10/2019 bis 05/10/2025
Absurd und zutiefst traurig – in der Komödie "Simon weint" (2018) fließen Tränen, über die man lachen darf. Anlässlich der Fernsehpremiere des belgischen Kurzfilms in "Kurzschluss - Das Magazin" spricht der Nachwuchsregisseur Sergio Guataquira Sarmiento über die Entstehung seines Diplomfilms, mit dem er seine Ausbildung in Brüssel an der renommierten Filmschule IAD (Institut des arts de diffusion) abgeschlossen hat. Simon, der liebeskranke Held, scheint in einem Meer aus Tränen zu ertrinken. Wie ist der Filmemacher auf die Idee zu der ungewöhnlichen Geschichte gekommen? Und wie ist es ihm gelungen, die extremen Wassermengen beim Dreh zu bewältigen?

  • Land :
    • Belgien
  • Jahr :
    • 2019