Spitzbergen: Klimawandel zum Anfassen

Nächstes Video

6 Min.
Verfügbar vom 26/09/2019 bis 28/09/2022

Für die Bewohner Spitzbergens ist die Erderwärmung bitterer Alltag. Die Inselgruppe liegt im Arktischen Ozean zwischen Norwegen und dem Nordpol. Die Norweger nennen sie Svalbard, kalte Küste. Diese aber wird immer wärmer. In der Stadt Longyearbyen ist die Temperatur in den letzten 30 Jahren durchschnittlich um fünf Grad gestiegen. Der Bevölkerung bleibt nichts anderes übrig, als sich anzupassen.


  • Journalist :
    • Barbara Lohr
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019