Loading

Spitzbergen: Klimawandel zum Anfassen

Spitzbergen: Klimawandel zum Anfassen

Für die Bewohner Spitzbergens ist die Erderwärmung bitterer Alltag. Die Inselgruppe liegt im Arktischen Ozean zwischen Norwegen und dem Nordpol. Die Norweger nennen sie Svalbard, kalte Küste. Diese aber wird immer wärmer. In der Stadt Longyearbyen ist die Temperatur in den letzten 30 Jahren durchschnittlich um fünf Grad gestiegen. Der Bevölkerung bleibt nichts anderes übrig, als sich anzupassen.

Dauer :

6 Min.

Verfügbar :

Vom 26/09/2019 bis 28/09/2022

Auch interessant für Sie

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

Deutschland kämpft mit hoher Zahl an Femiziden

Jünger, weiblicher, diverser - der neue Bundestag

Westjordanland: Radikale Antwort auf israelische Annexionspläne?

Pushbacks vor Großbritannien - bald eine gängige Praxis?

Neue Corona-Variante aus Südafrika

Fünfte Welle: Erneut Einschränkungen in Europa

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Re: Wem gehört das Heilige Land?

Deutsche Siedler im Westjordanland

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt

Inseln Italiens

Isole Tremiti