Rembrandt: Schattenspiele in LeidenStadt Land Kunst

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 26/09/2019 bis 26/09/2021

Im niederländischen Leiden schlängeln sich Kanäle zwischen Häusern mit kunstvollen Giebeln hindurch. In dieser Stadt erblickte Rembrandt im 17. Jahrhundert das Licht der Welt. Als Sohn eines reichen Müllers erlebte der Heranwachsende hier das Goldenen Zeitalter der Niederlande. Er versuchte sich im Zeichnen, in Radierungen und in der Malerei. Dank seiner meisterhaften Beherrschung von Licht und Schatten wurde er zu einem der größten Künstler seiner Zeit.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019