Ground Control - Anna Calvi, Selah Sue, Songo

Nächstes Video

65 Min.
Verfügbar vom 30/10/2020 bis 31/10/2021

Starke Frauen, die die Musiklandschaft aufmischen: Im Februar 2020 war ARTE zu Gast im Pariser Club Ground Control, in dem Produzent Tanguy Destable ein Konzert mit 100 Prozent Frauenpower organisiert hat. Es gab drei Auftritte und viele Diskussionen um den Platz, den Frauen in der aktuellen Musikszene einnehmen. Mit dabei waren: Anna Calvi, Selah Sue und Sisanda Myataza.

Im Pariser Club Ground Control hat Tanguy Destable, DJ, Produzent und Remixer, für einen außergewöhnlichen Konzertabend 100 Prozent Frauenpower um sich geschart: Es gab drei Konzerte und viele spannende Diskussionen um den Platz, den Frauen in der aktuellen Musikszene einnehmen, was bislang erreicht wurde und was noch alles zu tun ist. Mit dabei: die queere britische Songwriterin und Gitarristin Anna Calvi, die über ihre komplexe und streitbare Haltung zu Genderfragen spricht. Selah Sue aus Belgien, selbst Mutter zweier Kinder, stellt die Frage nach der Mutterschaft, deren Auswirkungen auf die Arbeit als Künstlerin und den Umgang mit der Öffentlichkeit. Sisanda Myataza aus Südafrika erzählt, wie es sie von einem südafrikanischen Township in die Londoner Vorstadt verschlug und wie unterschiedlich die Kämpfe aussehen, die Frauen in ihrer alten und neuen Heimat auszufechten haben. Mit ihnen diskutieren die Soziologin und Musikwissenschaftlerin Hyacinthe Ravet sowie die Autorin und Komponistin Frédérique Fishbach, Rising Star der neuen französischen Popszene.

  • Regie :
    • Sébastien Bergé
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F