PhilosophieCorona - Gesundheit oder Freiheit?

Nächstes Video

26 Min.
Verfügbar vom 29/08/2020 bis 03/11/2020
Untertitel für Gehörlose

Haben wir während der Zeit der Ausgangsbeschränkungen an Freiheiten eingebüßt? Wird das Leben nach Corona freier oder überwachter sein als zuvor? Es diskutieren mit Moderator Raphaël Enthoven Michaël Fœssel, Professor für Philosophie an der Elitehochschule Ecole Polytechnique und Patrick Pelloux, Notarzt und Vorsitzender der Vereinigung der Notärzte Frankreichs (AMUF).

Haben wir während der Zeit der Ausgangsbeschränkungen an Freiheiten eingebüßt? Wird das Leben nach Corona freier oder überwachter sein als zuvor? Inwiefern stellten die Ausgangsbeschränkungen unseren Körper und unsere Psyche auf die Probe? Werden wir den Notstand überwinden und die Freiheit wiederfinden? Michaël Fœssel ist Professor für Philosophie an der Elitehochschule Ecole Polytechnique. Er beschäftigt sich in seiner Arbeit vor allem mit Sinn und Risiken von demokratischen Erfahrungen. Sein zuletzt erschienenes Werk trägt den Titel „Récidive. 1938“ (2019). Patrick Pelloux ist Notarzt und Vorsitzender der Vereinigung der Notärzte Frankreichs (AMUF).

  • Regie :
    • Philippe Truffault
  • Gast :
    • Patrick Pelloux
    • Michaël Fœssel
  • Moderation :
    • Raphaël Enthoven
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F