OasenMarokko, die Meister des Wassers

Die Dokureihe zeigt vier Oasen im Wandel und geht der Frage nach, wie diese Gärten Eden in lebensfeindlicher Umgebung den zukünftigen Bedürfnissen von Mensch und Umwelt entsprechen können. In dieser Folge: Im Osten Marokkos liegt im Tafilalet, am Fuße der Ausläufer des Atlasgebirges, die größte Oase der Welt. Heute sind die grünen Inseln vom Klimawandel bedroht ...
Wie können sich Oasenbewohner an Extremtemperaturen anpassen, während sich das Weltklima immer weiter erwärmt? Am Fuße der Ausläufer des Atlasgebirges im Osten Marokkos liegt im Tafilalet eine der größten Oasen der Welt. Bereits vor Jahrhunderten haben die hiesigen Bewohner ein einfallsreiches Bewässerungssystem entwickelt: In Khetarras genannten, uralten unterirdischen Schächten und Kanälen wird Grund- und Regenwasser gesammelt. Das System wird seit über 400 Jahren gemeinschaftlich verwaltet. Jede Woche tritt nach dem Freitagsgebet der Dorfrat zusammen, um den Bauern in gerechter Verteilung das nötige Wasser zuzuweisen.
Heute sind die grünen Inseln von Tafilalet vom Klimawandel bedroht. Die Oase steht vor zahlreichen dringlichen Herausforderungen. Um ihnen zu begegnen, wurden verschiedene Maßnahmen getroffen.
Dank einer Gruppe von Wissenschaftlern wurde ein ehrgeiziges Programm zur Aufwertung des lokalen Kulturerbes erstellt: Die Khettaras wurden restauriert. Außerdem diversifizieren die Bewohner ihre Tätigkeiten, indem sie moderne Formen der Imkerei oder der lokalen Tierhaltung ausprobieren. Kann die Oase von Tafilalet durch die Tatkraft der Bewohner und mit wissenschaftlicher Unterstützung wieder an Lebenskraft gewinnen und so einem ganzen Land als Vorbild dienen?

Regie

Guy Beauché

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Dauer

44 Min.

Verfügbar

Vom 31/01/2024 bis 30/03/2024

Genre

Dokus und Reportagen

TV-Ausstrahlung am

Donnerstag, 29. Februar um 16:10

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen 360° Reportage Der letzte Säumer des Piemont 32 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Der letzte Säumer des Piemont

Abspielen Inseln Italiens Toskanischer Archipel 52 Min. Das Programm sehen

Inseln Italiens

Toskanischer Archipel

Abspielen Costa Rica Der Natur zur Seite stehen 43 Min. Das Programm sehen

Costa Rica

Der Natur zur Seite stehen

Abspielen GEO Reportage Kaviar, das schwarze Gold Italiens 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Kaviar, das schwarze Gold Italiens

Abspielen Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen Der Trockenwald in vollem Saft 52 Min. Das Programm sehen

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Der Trockenwald in vollem Saft

Abspielen Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug 53 Min. Das Programm sehen

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Abspielen Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen

Abspielen Interview mit Udo Kier 52 Min. Das Programm sehen

Interview mit Udo Kier