Deutschland: Ein Workshop gegen Radikalisierung

4 Min.
Verfügbar vom 07/08/2019 bis 09/08/2022

"ReThink" heißt der Workshop gegen Radikalisierung, das vom Bayerischen Innenministerium gefördert wird. Durch das Projekt sollen junge Flüchtlinge lernen, über ihr Weltbild zu reflektieren und mehr über die Werte und Regeln in Deutschland zu erfahren. In Rollenspielen wird unter anderem über interreligiöse Liebe,  patriarchale Strukturen oder Antisemitismus gesprochen.

Inwiefern dies gegen Radikalisierung helfen kann, darüber hat ARTE Journal mit dem Initiator des Projekts, Ahmed Mansour, gesprochen.

  • Journalist :
    • Véronique Barondeau
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019