Stadt Land KunstSavoyen / Bali / Appietto

Nächstes Video

38 Min.
Verfügbar vom 25/11/2020 bis 30/01/2021

Drei Reisen, drei Einladungen und drei unterschiedliche Geschichten – in jeder Ausgabe der Dokureihe bringt Linda Lorin den Zuschauer an Orte, die große Künstler inspiriert oder die ihre Werke beeinflusst haben. In dieser Folge: Das süße Savoyen der Anna de Noailles / Ein Bad in Bali / Appietto – It's raining Men

(1): Das süße Savoyen der Anna de Noailles
Das französische Département Haute-Savoie grenzt im Norden an den Genfersee, dessen blaues Wasser mit dem Himmel um die Wette strahlt, und im Osten an das Bergmassiv des Mont Blanc und die Schweiz. Dieser Gegend fühlte sich Anna de Noailles stark verbunden. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts beschwor die Dichterin ihre Liebe zur Natur dieser Region in Romanen, Gedichten und ihrer Autobiografie "Le Livre de ma Vie".
(2): Ein Bad in Bali
Weiße Sandstrände, imposante Vulkane, Wälder und Reisterrassen … Die indonesische Insel Bali hat äußerst vielfältige Landschaften zu bieten. Doch das wichtigste Gestaltungselement der „Insel der Götter“ ist das Wasser: Es verbindet die balinesische Bevölkerung über Tempel, Thermen und das Bewässerungssystem der Subak-Landschaften, von denen einige zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.
(3): Appietto – It’s raining Men
An der korsischen Küste nördlich von Ajaccio liegt Appietto, ein kleines Dorf mit traumhaftem Blick auf das Mittelmeer und vielen archäologischen Schätzen. Ende des 19. Jahrhunderts fielen hier zwei Männer aus einem merkwürdigen Ballon buchstäblich vom Himmel.


  • Regie :
    • Fabrice Michelin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F