Stadt Land Kunst

Nächstes Video

39 Min.
Verfügbar vom 15/10/2020 bis 20/12/2020

Drei Reisen, drei Einladungen und drei unterschiedliche Geschichten – in jeder Ausgabe der Dokureihe bringt Linda Lorin den Zuschauer an Orte, die große Künstler inspiriert oder die ihre Werke beeinflusst haben. In dieser Folge: Victor Hugo entdeckt die Pyrenäen / Thailand: Chiang Mai, die Rose des Nordens / Trinidad und Tobago: Tödlicher Tanz

(1): Die Bretagne, Heimat von Asterix
Wer im Norden der Bretagne durch den Wald von Huelgoat oder am Strand der kleinen Gemeinde Erquy spaziert, könnte vielleicht glauben, er nähme in der Ferne die Silhouette von Asterix wahr … Albert Uderzo, einer der Väter der berühmten Comicfigur, verbrachte im Zweiten Weltkrieg mehrere Jahre hier und kannte die Region wie seine Westentasche. Unter seiner Feder wurden die bretonischen Landschaften zur Kulisse für die Abenteuer eines der bekanntesten und beliebtesten Comichelden der Welt.
(2): Südafrika: Der Kampfgeist der Zulu
Die atemberaubenden Landschaften der Provinz KwaZulu-Natal im Osten Südafrikas tragen bis heute die Narben einer blutigen Geschichte: die der Zulu. Dank ihrer Kriegskunst und Wehrhaftigkeit konnten sie die weißen Siedler eine Zeitlang in Schach halten. Doch schließlich wurden sie unterjocht und dem Apartheidsystem unterworfen. Inzwischen aber ist es der Volksgruppe, die weniger als ein Viertel der südafrikanischen Bevölkerung ausmacht, mit viel Kampfgeist und Ehrgeiz gelungen, ihren Einfluss im Land wieder geltend zu machen.
(3): Florida: Schnell, schneller, Daytona Beach
Daytona Beach an der Küste Floridas bringt mit seiner legendären Rennstrecke jeden Motorsportfan zum Schwärmen. Heute drehen die Rennfahrer auf dem Asphalt des Daytona International Speedway ihre Runden. Doch begonnen hat alles am 37 Kilometer langen Strand der Stadt …


  • Regie :
    • Fabrice Michelin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F