Faf Larage auf dem Demi Festival

34 Min.
Verfügbar vom 19/08/2019 bis 08/08/2020

Faf Larage ist seit Anfang der Neunziger eine Galionsfigur des französischsprachigen Raps. Als Bruder von Shurik’N hat er natürlich auch einen guten Draht zu IAM. Soloprojekte, Teamwork, Werbesongs – Faf Larage blickt auf eine vielseitige Karriere zurück, die man sich beim Demi Festival wieder ins Gedächtnis rufen kann. Auf zum Freilufttheater an der französischen Südostküste!

Für Faf Larage war das letzte Jahrzehnt durch seine Zusammenarbeit mit Sébastien Damiani geprägt. Der Rapper und der Komponist lernten sich 2011 kennen und brachten seither zwei gemeinsame Alben heraus: Extended Play (2015) und Extended Play Vol.2 (2016). Bei diesen Produktionen treffen die Punchlines von Faf Larage auf ein Sinfonieorchester unter der musikalischen Leitung von Damiani.

Jetzt arbeiten sie an der noch revolutionäreren Idee einer Rap-Oper! Das Konzept? Die Stimme einer Opernsängerin kombiniert mit dem Rap der fünf MCs Lacraps, Youssef Swatt’s, Sat L’Artificier, Shurik’N, Demi Portion – und Faf Larage himself. Dies entspricht etwa der Begegnung von Verdi und Mozart mit Iam und Fonky Family. Eine gewagte Mischung – aber das Ergebnis gibt ihnen Recht!

Beim Demi Festival ist Faf Larage mit seinem Partner anzutreffen. Der Auftritt ist kurz, deswegen aber nicht weniger punchy!

Konzertmitschnitt vom 10. August 2019 beim Demi Festival in Sète


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019