Ali auf dem Demi Festival

24 Min.
Verfügbar vom 19/08/2019 bis 09/08/2020

Ali war die andere Hälfte von Lunatic. Es wäre allerdings schade, den Künstler auf seine frühere Zusammenarbeit mit Booba zu reduzieren. Seit mehreren Jahren schon macht der Franzose sein eigenes Ding und entführt seine Fans in ein introspektives und spirituelles Universum. Wer ihn noch nicht kennt, kann seinen sanften Rap beim Demi Festival entdecken.

2005 veröffentlichte Ali sein erstes Soloalbum Chaos et Harmonie, die Folgescheibe Le Rassemblement erschien fünf Jahre später. Weitere fünf Jahre später kam Que la paix soit sur vous heraus.

Im jüngsten Album des Künstlers geht es um zwei zentrale Themen: Religion und Frieden. Damit hebt er sich eindeutig vom Mainstream-Rap ab. Viele seiner Rapper-Kollegen wälzen sich in Clashs und Skandalen, aber Ali schafft einen geruhsamen Rap fernab der gängigen Klischees. Zur Abrundung seines sehr persönlichen Albums rief der Künstler einige Freunde zu Hilfe, nicht zuletzt Hifi, Exs und Le Rat Luciano.

Ali macht sich nicht nur rar, wenn es um den Erscheinungsrhythmus seiner Alben geht, sondern auch bei Live-Acts – und dies aus gutem Grund, denn er lebt seit mehreren Jahren in Indonesien. Sein Auftritt beim Demi Festival ist daher ein Event, den man auf keinen Fall verpassen sollte!

Konzertmitschnitt vom 10. August 2019 beim Demi Festival in Sète


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019