La Jungle beim ARTE Concert Festival

48 Min.
Verfügbar vom 16/10/2019 bis 12/10/2020

Bräuchte es noch einen Grund um zu beweisen, dass die Welt ohne die abgedrehten Belgier um einiges langweiliger wäre, dann wären sie einer: La Jungle. Die Musik des Duos vereint zahlreiche Genres wie Krautrock, Electro, Noise, Metal und Math Rock. Beim ARTE Concert Festival ist ihr hypnotisierendes Konzentrat aus musikalischer Experimentierfreude live zu erleben.

2015 erschien das Debütalbum La Jungle bei Kinky Star Records. Später legten sie mit ihrem Nachfolgealbum II nach, das bei Black Brasset Records herauskam.

Auf demselben Label folgte dieses Jahr Past//Middle Age//Future. Auch hier ist die einzigartige Handschrift von La Jungle zu erkennen: Eine Mischung aus guter Laune, Anspruch, Minimalismus und Instinkt. Dieses Duo geht mit jedem Song neue musikalische Wege und erzeugt komplexe Klanglabyrinthe.

Die Alben von La Jungle sind großartig, im Grunde ist ihre Musik aber für die Bühne gemacht. Ein Konzert der Belgier ist eine beinahe mystische Erfahrung, in der sich Musiker und Publikum gemeinsam in höhere Sphären begeben. Und wenn am Ende alle ein erschöpftes Lächeln tragen, dann weil sie wissen, dass sie gerade etwas Außergewöhnliches erlebt haben.

Konzertmitschnitt vom 13. Oktober 2019 in der Gaîté Lyrique, Paris

Foto © Rémy Grandroques


  • Regie :
    • David Ctiborsky
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019