Ärsenik beim ARTE Concert FestivalSpezialabend Dans le Club

43 Min.
Verfügbar vom 07/11/2019 bis 10/10/2020
Für das ARTE Concert Festival kommt die Crème de la Crème des französischen Hip-Hop in die Gaîté Lyrique. Den Hauptact des Abends bilden die beiden Rapper von Ärsenik, die mit einem neuen Album ihr Comeback feiern. Lino und Calbo sind mit Dans le Club zu Gast beim ARTE Concert Festival.

Bei den M‘Banis ist Hip-Hop Familiensache: Die beiden Mitglieder von Ärsenik, Lino (für Gaëlino) und Calbo (für Calboni), sind Brüder und ihr Cousin ist kein Geringerer als Passi von Ministère A.M.E.R. Schon in jungem Alter machten die beiden Brüder zum Spaß Hip-Hop. 1995 wurde aus dem Spaß dann Ernst, als sie einen Track zur Compilation L’Art d’utiliser son savoir beisteuerten: „Balltrap“ war ihr erster Schritt in Richtung große Bühne.

1998 gelang ihnen dann endgültig der Durchbruch: Ihr erstes Album Quelques Gouttes Suffisent ging durch die Decke und katapultierte das Duo an die Spitze der frankophonen Hip-Hop-Szene. Bald schon waren ihre Tracks Kult. Vier Jahre später kam das ebenfalls wegweisende Album Quelque chose a survécu heraus. Danach kündigten die Brüder ihr drittes Album an, das allerdings nie erscheinen sollte.

2019 dürfen sich die Fans von Lino und Calbo freuen: Ärsenik ist wieder da! Letzten Mai feierten sie in einem außergewöhnlichen Konzert das zwanzigjährige Jubiläum ihres Kultalbums Quelques Gouttes Suffisent im Olympia. Und nun bereiten sie sich auch noch auf ein neues Album vor. Mit alten Hits und neuen Tracks bringt das Duo das Publikum von Dans le Club zum Feiern.

Konzertmitschnitt vom 11. Oktober 2019 in der Gaîté Lyrique, Paris.

Foto © Rémy Grandroques


  • Regie :
    • Sébastien Bergé
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019