Irène Drésel bei ARTE Mix Ø Trabendo

71 Min.
Verfügbar vom 19/10/2019 bis 16/04/2020

Der Stern der jungen Techno-Produzentin Irène Drésel steigt aktuell unaufhörlich! Die polymorphe Künstlerin (neben der Musik widmet sie sich der Bildhauerei und der Fotografin) bezaubert mit sinnlichem, hypnotischem Elektro. Beim ARTE Mix Ø Trabendo präsentiert sie ihre Musik, die die Grenzen des Genres verwischt.

Liebhaber von innovativem Elektro haben Irène Drésel schon seit ein paar Jahren auf dem Schirm. Bekannt wurde der Shooting-Star, dessen musikalisches Universum von Innervisions und Extrawelt ebenso geprägt ist wie vom Operngesang, mit ihrer EP Rita und durch die Finalteilnahme 2017 beim Musikpreis Ricard SA Live.

Mit ihren Clips und höchst ästhetischen Promotion-Videos zieht Irène Drésel auch alle Blicke auf sich. Auch bei ihren Konzerten legt die Künstlerin Wert auf den optischen Eindruck und gestaltet die Bühne mit Blumen. Live zeigt sie sich gern mit Instrumentalkünstlern, wie zuletzt mit dem Perkussionisten Sizo del Givry.

Bei ARTE Mix Ø Trabendo stellt Irène Drésel ihr erstes Album Hyper Cristal vor. Der Klang ist, wie der Name vermuten lässt, kristalliner als bei Rita – aber genauso betörend.

Konzertmitschnitt vom 18. Oktober 2019 im Pariser Konzertsaal Le Trabendo.

Foto © Philippe Lévy


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019