Moneten fürs Kätzchen

103 Min.
In einem französischen Dorf ist Marie (Bernadette Lafont) nach dem Tod ihrer Mutter auf sich gestellt. Sie wird von der reichen Gutsbesitzerin aufgenommen, die schnell zu verstehen gibt, dass sie an Marie interessiert ist. Aber nicht nur sie, sondern auch die Männer des Dorfes werfen ein Auge auf Marie. Diese beschließt, Kapital daraus zu schlagen und die heuchlerische Gesellschaft zu enttarnen.

  • Regie :
    • Nelly Kaplan
  • Drehbuch :
    • Nelly Kaplan, Claude Makovski
  • Produktion :
    • Cythère Films
  • Schnitt :
    • Noëlle Boisson, Nelly Kaplan, Suzanne Lang-Willar, Gérard Pollicand
  • Musik :
    • Georges Moustaki
  • Mit :
    • Bernadette Lafont
    • Julien Guiomar
    • Georges Géret
    • Jean Parédès
    • Claire Maurier
  • Ton :
    • Jacques Lebreton, Claude Jauvert
  • Fotograf :
    • Jean Badal
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 1969