Loading
Re: Berlins mobile Tierärztin
Mit Herz für Hund und Herrchen

ARTE Re: - Wie wir ticken. Reportagen aus Europa

Mehr

Re: Lust an der Gefahr

Warum Extremsportler ihr Leben riskieren

Re: Einsatz in der Ostukraine

Ein Pastor zwischen den Fronten

Re: Ambulanz für Denkmäler

Ruinen-Retter in Siebenbürgen

Re: Schutzengel der Transfrauen

Loredanas Aufstand gegen den Hass

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Re: Mitbestimmen und gestalten

Der Wunsch nach mehr Demokratie

Re: Steuern rauf für Millionäre?

Deutschlands Geld-Elite nach Corona

Re: Elif will Gold

Ringen in Bulgarien

Re: Berlins mobile TierärztinMit Herz für Hund und Herrchen

Mehr als 650.000 Menschen leben in Deutschland ohne Wohnung. Und es werden immer mehr. Tierärztin Jeannette Klemmt kämpft dagegen an. Vier bis fünf Mal in der Woche fährt sie mit einem ausrangierten Rettungswagen zu Berliner Brennpunkten und behandelt dort kostenlos die kranken Tiere von Obdachlosen und psychisch Erkrankten. Das Ziel: die Menschen von der Straße zu holen.

Dauer :

Ausschnitt (1 Min.)

Genre :

Dokus und Reportagen

Nächste Ausstrahlung am :

Donnerstag, 7. Oktober um 19:40

Versionen :

  • Audiodeskription
  • Untertitel für Gehörlose
  • Untertitel

Auch interessant für Sie

Ein Krankenhaus für Gestrandete

ARTE Reportage

Malawi: Gegen Kinderehe und brutale Riten / Irak

ARTE Reportage

Frankreich: Calais, im Herzen der Afghanen

Russland: Wie Putin die Geschichte sehen will

ARTE Reportage

Libanon: Wer hat wirklich schuld ?

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Reeperbahn Festival - Live vom 23/09/21

Mit Jeremias, Mavi Phoenix, Arp Frique...

Reeperbahn Festival - Live vom 25/09/21

Mit RY X, Antje Schomaker, Balbina, Muff Potter...

Data Science vs. Fake

Krebs, Todesursache Nummer 1 weltweit

Data Science vs. Fake

Gegen Masern muss man nicht unbedingt impfen

Data Science vs. Fake

Jungen sind besser in Naturwissenschaften