Die WaldretterKampf gegen illegalen Einschlag

Nächstes Video

Ausschnitt (2 Min.)
Verfügbar vom 22/07/2020 bis 22/10/2020
Nächste Ausstrahlung am Samstag, 25. Juli um 08:00
Waldretter sind Menschen, die sich dem Schutz der Wälder verschrieben haben. Dokureihe. In dieser Folge: In vielen Gegenden Osteuropas ist illegaler Holzeinschlag an der Tagesordnung. Korruption und Gewalt spielen dabei eine Rolle. Johannes Zahnen vom WWF steckt viel Energie in den Kampf gegen den illegalen Holzeinschlag, unterstützt von der Polizei und Interpol.
Holz ist wertvoll und weckt Begehrlichkeiten. In vielen waldreichen Gegenden Osteuropas ist illegaler Einschlag deshalb an der Tagesordnung. Korruption und Gewalt ermöglichen es kriminellen Organisationen, den lukrativen Geschäftszweig weiterzuentwickeln. Allein in Rumänien wurden im vergangenen Jahr sechs Förster ermordet, die den Holzdieben auf der Spur waren. Johannes Zahnen vom World Wide Fund for Nature, kurz WWF, steckt viel Energie in den Kampf gegen den illegalen Holzeinschlag in den letzten Urwäldern Europas. An seiner Seite hat er die rumänische Polizei und Interpol. Zahnen organisiert Workshops für die Strafverfolger, trifft sich mit Aktivisten und schaut sich die Situation vor Ort an. Das ist allerdings eine immer gefährlicher werdende Arbeit.

  • Regie :
    • Vivien Pieper, Johannes Bünger
  • Land :
    • Deutschland
    • Polen
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • WDR