Die WaldretterKampf gegen die Industrie

27 Min.
Verfügbar vom 11/01/2020 bis 12/04/2020
Waldretter sind Menschen, die sich dem Schutz der Wälder verschrieben haben. Dokureihe. In dieser Folge: 25 Prozent des weltweit wachsenden Bedarfs an Papier und Karton wird von finnischen Papiermühlen geliefert. Dafür müssen immer mehr Bäume fallen. Es trifft jahrtausendealte Wälder. Sie sind die Lebensgrundlage der Sami. Das will ein Rentierzüchter nicht länger hinnehmen.
Jussa ist Rentierzüchter und gehört zur Minderheit der Sami, dem letzten indigenen Volk Europas. Seine Vorfahren leben schon seit dem Ende der Eiszeit im nördlichen Finnland und nutzen die Wälder, um sich und ihre Tiere zu ernähren. Doch das Land ist nicht ihr Eigentum. 25 Prozent des weltweit wachsenden Bedarfs an Papier und Karton – vor allem für den Onlinehandel – wird von finnischen Papiermühlen geliefert. Dafür müssen immer mehr Bäume fallen und das mit staatlicher Unterstützung. Es trifft jahrtausendealte Wälder. Sie sind die Lebensgrundlage der Sami. Das will Jussa nicht länger hinnehmen. Gemeinsam mit dem Aktivisten Jarmo stellt er sich gegen Industrie und Staat.

  • Regie :
    • Vivien Pieper, Johannes Bünger
  • Land :
    • Deutschland
    • Frankreich
    • Polen
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • WDR