André Manoukian & les 100 choristes auf dem Cosmo Jazz Festival

11 Min.
Verfügbar vom 29/07/2019 bis 23/07/2020
Zum zehnten Geburtstag des Festivals Cosmo Jazz tritt André Manoukian mit 100 Choristen vor der Kulisse des imposanten Staudamms Vieux-Emosson auf. Der Clou des Konzerts ist eine Tanzperfomance in luftiger Höhe an der Staumauer.
Vor zehn Jahren beschloss André Manoukian, seine beiden Leidenschaften – Musik und Gebirge – miteinander zu verbinden und gründete das Musikfestival Cosmo Jazz, das seither alljährlich in Chamonix-Mont-Blanc und im Trient-Tal stattfindet. Für das Geburtstagständchen zur zehnten Ausgabe des Festivals hat der Pianist ein Team vom Feinsten versammelt: Pierre Alain Tocanier an den Drums, Guillaume Latil am Cello, Hervé Gourdikian am Saxofon, Mosin Kawa an den Tablas, Audrey Kessedjian Gesang, Rostom Khachikian am Duduk, außerdem einen Chor mit 100 Sängerinnen und Sängern. Doch damit nicht genug: Während der Show führt die Compagnie Neo ihre Tanz-Performance „Barrage volant“ auf, ein Spektakel in luftiger Höhe, an dem sie seit über einem Jahr arbeitet. Spannung und Emotionen garantiert!

Aufzeichnung am 21. Juli 2019 beim Cosmo Jazz Festival am Staudamm Vieux-Emosson bei Chamonix

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019