Erinnern ist verboten – 30 Jahre Tian’anmen

3 Min.
Verfügbar vom 04/06/2019 bis 06/06/2039
Vor dreißig Jahren schlug die chinesische Armee die Studentenproteste auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking brutal nieder. Tausende Menschen starben. Doch bis heute ist das Thema in China tabu – für die Hinterbliebenen der Opfer macht es das schwierig, ihre Trauer zu verarbeiten. In Hongkong kämpfen derweil ein kleines Museum und ein Radiosender gegen die verordnete Amnesie.

  • Journalist :
    • Antoine Védeilhé
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019