Blood Orange beim Flow Festival

61 Min.
Verfügbar vom 16/08/2019 bis 10/02/2020

Blood Orange ist das Projekt und zugleich der Bühnenname des britischen Musikers, Sängers und Produzenten Devonte Hynes. Der 34-Jährige kombiniert Soul, R'n'B und Rap auf meisterliche Weise – was er auf der Bühne des Flow Festivals überzeugend unter Beweis stellt.

Seine Karriere begann als Mitglied der Band Test Icicles, zu der er 2004 stieß, bevor er sich unter dem Namen Lightspeed Champion auf Solopfade begab. Blood Orange hat sich auch als Producer einen Namen gemacht und mit so bekannten britischen Musikern wie Florence + the Machine und FKA Twigs zusammengearbeitet, vor allem aber mit Solange (Knowles), der Schwester von Beyoncé, was ihm einige Aufmerksamkeit beschert hat.

Seit Juli 2019, knapp ein Jahr nach der Veröffentlichung seines vierten Studioalbums „Negro Swan“, ist Blood Orange mit dem neuen Mixtape „Angel's Pulse“ am Start, einer Abfolge von 14 Tracks, die Rap, Soul und R’n’B gekonnt verschmilzt. Mit viel Originalität und Erfindungsreichtum entwickelt der sympathische und ein wenig durchgeknallte britische Sound-Alchimist die Musik von morgen.

 „You asked me what family is/And I think of family as community“ textet Blood Orange in dem Song „Family“, einem der 17 Titel des Albums „Negro Swan“, in dem es um Rassenverfolgung geht. Heute Abend feiern ihn seine Fans beim Flow Festival in Helsinki.


Aufzeichnung in Zusammenarbeit mit dem öffentlich-rechtlichen Fernsehsender YLE vom 10. August 2019 beim Flow Festival, Helsinki.

Photo © Flow Festival / Blood Orange


  • Regie :
    • Kimmo Kajasto
  • Land :
    • Frankreich
    • Finnland
  • Jahr :
    • 2019