The Cure beim Flow Festival

128 Min.
Verfügbar vom 15/08/2019 bis 13/09/2019

Zum ersten Mal ist ARTE Concert beim Flow Festival in Helsinki vor Ort, um den Auftritt der legendären New-Wave-Band aufzuzeichnen. The Cure feiern die Veröffentlichung ihres Debütalbums „Three Imaginary Boys“ vor 40 Jahren mit einer besonderen Show und einer weltweiten Tournee, die sie neben Südafrika und Japan auch nach Finnland führt.

Robert Smith und seine Jungs begehen das Jubiläum mit einem Marathonkonzert auf der Hauptbühne des Flow Festivals, das auf dem Gelände einer stillgelegten Kraftwerksanlage stattfindet – ein ungewöhnlicher Rahmen für eine ungewöhnliche Band.

Ende März 2019 wurden The Cure in die heiligen Hallen des Rock, die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Dieses Jahr ist für die Band, die gerade an ihrem 14. Album arbeitet, also in mehrfacher Hinsicht ein Meilenstein.

Das neue Werk, das nach Auskunft von Robert Smith „ruhig und düster“ ausfallen soll, wird von den Fans in aller Welt mit allergrößter Spannung erwartet. Falls sich The Cure also entschließen sollten, den Zuschauern des Flow Festivals eine kleine Kostprobe davon zu schenken, wäre dies – um es mit einem ihrer großen Hits auszudrücken – „Just Like Heaven“.

Aufzeichnung in Zusammenarbeit mit dem öffentlich-rechtlichen Fernsehsender YLE vom 11. August 2019 beim Flow Festival, Helsinki.

Photo © Flow Festival / Andy Vella


  • Regie :
    • Kimmo Kajasto
  • Land :
    • Frankreich
    • Finnland
  • Jahr :
    • 2019