Loading

Bis zum bitteren Ende

Frauenmorde: Mangelnde Prävention in Frankreich

Mehr

Mexiko: Online-DNA-Register für Sexualstraftäter

Mexiko: Im schwarzen Block der Feministinnen

ARTE Reportage

Frauenmorde: Frankreichs schlaffe Justiz

Gewalt gegen Migrantinnen: Vom Staat allein gelassen

Frauenmorde: Wer schützt die Waisen?

Frankreich: "Kleberinnen" gegen Frauenmorde

"PAPA HAT MAMA GETÖTET": die Revolte der Aktivistinnen von Collages Féminicides

Bis zum bitteren Ende

Im Jahr 2019 wurden in Frankreich 146 Frauen von ihrem Partner oder Ex-Partner umgebracht. Über diese Frauen, von denen nur ein Eintrag auf einer langen Liste bleibt, ist nur wenig bekannt: Vorname, Alter, Todesart. Ihre Geschichten blieben hinter den Mauern des trauten Familienheims verborgen.

Dauer :

52 Min.

Verfügbar :

Vom 04/06/2021 bis 03/06/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Synchronisation

Der lange Weg zur sozialen Gerechtigkeit

Gesellschaft | The European Collection

Mehr

Großbritannien: Schottlands Fischer in Sorge

ARTE Reportage

MenschenLeben

Mehr

Auch interessant für Sie

Karambolage

Bielefeld / Griechischer Wein

Karambolage

Die Mainzelmännchen / "Cour et jardin"

Karambolage

Das Starkbierfest / Die Weinlese

Square Artiste

Das Leben – Die Info – Der Künstler

Karambolage

Spezial Bundestagswahl

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

GEO Reportage - Schweiz

Tradition am Steilhang - die Wildheuer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann