Glenn Astro | Hallo Montag

Nächstes Video

89 Min.
Verfügbar vom 16/03/2020 bis 15/03/2021
Glenn Astro ist nur eines der Pseudonyme des in Berlin lebenden House-Produzenten und DJs. In den letzten Jahren trat Glenn Astro mit einer Reihe sehr erfolgreicher Releases bei Labels wie Box Aus Holz, WotNot, Odd Socks und Big Bait aus der Anonymität.
Auch seine via Boiler Room übertragenen DJ-Sets, sein eigenes Resident Advisor Podcast und viele High Profile Remixes trugen dazu bei, dass Glenn Astro in der Öffentlichkeit zum Begriff wurde. 2015 brachte Glenn Astro sein Debütalbum „Throwback“ bei Tartelet Records heraus und lancierte im selben Jahr zusammen mit Max Graef und Delfonic sein eigenes Label Money $ex Records.  Ein gemeinsames Album mit Max Graef erschien 2016 beim legendären Label Ninja Tune.
2017 legte der aus Essen stammende Glenn (eigentlich Konstantin) mit einer anderen Kollaboration noch eins drauf: „Mini LP“, zusammen mit seinem ehemaligen Schulfreund Ajnascent unter Money $ex Records veröffentlicht, beleuchtet das Jazz- und Disco-Spektrum der Elektromusik.
2018 brachte er zusammen mit Hodini aus Köln die Platte „Turquoise Tortoise“ bei der R&S-Tochter Apollo Records heraus: Eine Schnittmenge von House Music, Jazz und HipHop, die den Sampler ins Zentrum des Instrumentariums rückt. 

  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019