Nadia Ksaiba | Hallo Montag

Nächstes Video

101 Min.
Verfügbar vom 30/12/2019 bis 28/12/2020
Wer sich mit den Londoner Tanzlocations der letzten 10 Jahren auskennt, dem dürfte Nadia Ksaiba auf jeden Fall schon einmal begegnet sein. Die in Tunesien geborene DJane/Producerin gehört zur Stammbesetzung der altgedienten Elektro-Party „Bugged Out!“ im Londoner Club XOYO und gilt in der britischen Metropole als absoluter Geheimtipp.
Als musikalische Vorkosterin mit erlesenem Geschmack führt Ksaiba gemeinsam mit Dan Beaumont einmal im Monat durch die Sendung „Rhythm Connection“ (Chapter 10, Dalston Superstore) auf NTS Radio. Die Playlist der Show, die mittlerweile ins achte Jahr geht, liest sich wie ein „Who’s Who“ der wichtigsten Dance-Music-Cover-Stars: Honey Dijon, The Black Madonna, Bicep, Daniel Avery, und, und, und …Als DJane dagegen bezieht Ksaiba klare Stellung gegen das, was sie als „seelenlose, glattgebügelte Beatport Bangers“ bezeichnet und zeichnet sich durch einen umfang- und nuancenreichen Mix aus Disco, Boogie, Proto-House, Techno, Italo, Minimal-Wave-Post-Punk und Acid aus, den sie auf ihren Party Jams ganz nah am Puls der elektronischen Musik präsentiert. Ob sie in der Panorama Bar auflegt, bei der Drag-Party „Savage“ in East London den Soundtrack für die Pole-Dancer beisteuert oder Optimo im Glasgower Sub Club bei ihren berühmten Sonntagabend-Shows unter die Arme greift: Es gibt wohl keine Tanzfläche, die Ksaiba nicht zum Glühen bringen kann.2018 hat sie den Sprung vom Geheimtipp zur international angesehenen Party-Hopperin geschafft, auch wenn die bescheidene DJane das von sich selbst niemals behaupten würde. Im Mittelpunkt ihrer Sets steht, wie sie selbst sagt, der Wunsch, „Menschen dazu zu bringen, miteinander zu connecten und zu spüren, was bei der Aufnahme in dem Künstler vorging“. Diese Philosophie hat Ksaiba erst kürzlich mit Auftritten im XOYO, als Bicep das Regiment übernommen hatten, oder auf der Flagship-Disco-Night „Glitterbox“ von Ministry of Sound zur praktischen Umsetzung gebracht. Ihre jüngsten Einsätze bei Rinse FM offenbaren dagegen die metallisch-kantige Seite der Nachtschwärmerin.

  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019