Archie Shepp in Session im ARTE Studio

50 Min.
Verfügbar vom 17/07/2019 bis 13/02/2020

Archie Shepp, eine der Größen des zeitgenössischen Jazz, ist mit einem Auftritt vor kleinem Zuschauerkreis zu erleben. Im intimen Ambiente von ARTE Studio spielt er bekannte Titel und erzählt zwischendurch von sich. Eine Session, die mehr bietet als ein Konzert: Freuen Sie sich darauf, Archie Shepp persönlich kennenzulernen.

Archie Shepp muss man eigentlich nicht mehr vorstellen – der Jazz-Hero und Saxophonvirtuose hat sich als Botschafter der afro-amerikanischen Musik einen Namen gemacht. Dabei erweist sich der zeitlose Virtuose als Hansdampf in allen Gassen: Er ist nicht nur Instrumentalist (neben Saxophon auch Klavier und Klarinette), sondern auch Sänger, Dichter, Komponist und Dramaturg.


Als einer der führenden Vertreter des Free Jazz hat Archie Shepp mit den ganz Großen zusammengearbeitet, von John Coltrane über Frank Zappa bis hin zu Cecil Taylor, dem Begründer des Genres. Mit seinen mittlerweile 81 Lenzen ist der Mann aus Fort Lauderdale Vorbild für mehre Generationen von Jazzmen.


Das brachte uns bei ARTE Studio auf eine Idee: Wie wäre es, wenn Archie Shepp bei einem Konzert aus seinem ereignisreichen Leben erzählen und ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern würde? Daraus entstand diese besondere Studio Session mit einer echten Jazz-Legende. Lernen auch Sie dabei den Menschen hinter dem Musiker kennen.


Aufzeichnung vom 13. Mai 2019 im ARTE Studio, Vanves.

Foto © Manu Wino


  • Produktion :
    • ARTE Studio
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019