Christine Marie: „Die Leute träumen nicht genug.“

6 Min.
Verfügbar vom 03/05/2019 bis 04/05/2022
Nachdem sie die Kunst des balinesischen Schattentheaters erlernt hatte, schuf die Regisseurin Christine Marie die so genannte „(Antiquated) augmented reality“: Choreografien mit 3D-Stereoskop-Effekten, die ganz ohne digitale Tricks auskommen, selbst die Beleuchtung ist hausgemacht. Das Equipment fürs Publikum beschränkt sich auf die guten alten 3D-Brillen.

  • Kamera :
    • Anne-Cécile Genre
  • Schnitt :
    • Jean-Baptiste Portois
  • Journalist :
    • Anne-Cécile Genre
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019