The Pleasure Principle - Geometrie des Todes (2/10)

51 Min.
Verfügbar vom 29/10/2020 bis 04/11/2021
Untertitel für Gehörlose

Während der Zusammenhang der Morde in Warschau und Prag schnell ans Licht kommt und die Ermittler Maria und Viktor Kontakt zueinander aufnehmen, ist Ermittler Serhij in Odessa auf sich gestellt. Er glaubt weiterhin, dass die ermordete junge Frau eine Botschaft an die lokale Mafia ist. - Fernsehserie (2019) von Dariusz Jablonski

In Odessa findet Serhij die Stelle, an der die Unbekannte getötet und das Boot mit ihrer Leiche zu Wasser gelassen wurde. Die Kleidung der Frau verbrannten die Täter am Ufer, nur der Absatz eines Schuhs ist übrig geblieben. Maria geht davon aus, dass der abgetrennte Arm zu der Frauenleiche gehört, die im Kofferraum des Vans lag. Noch immer hält sie jedoch Bronisz für verdächtig, der nicht müde wird, seine Unschuld zu beteuern. Hinter dem Steuer des gestohlenen tschechischen Vans saß ein Gelegenheitsdieb, der die grauenvolle Fracht entdeckte und in Panik vor der Polizei in den Tod floh. Auf die Verbindung zwischen den Fällen in Prag und Warschau aufmerksam gemacht, sucht Viktor den Besitzer des Vans, Vrabec, auf. Den in Polen gefundenen Van hatte der Transportunternehmer dem Fotomodell Vera Vitova geliehen. Anhand eines Fotos der Toten bestätigt Vrabec ihre Identität. Zur gleichen Zeit wird in Odessa im Kühlraum eines Restaurants ein weiterer abgetrennter Arm gefunden. Wieder hat Serhij mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen: Zum Kühlraum hatten Angestellte und Aushilfskräfte jederzeit Zugang. Serhij setzt seinen Informanten Skorpion unter Druck, doch dieser fürchtet, der ortsansässigen Mafia zu nahe zu treten. Unterdessen läuft eine interne Untersuchung gegen Maria: Sie zerschoss eine Überwachungskamera, bevor ein Drogenhändler durch einen Schuss aus ihrer Waffe den Tod fand. Während Bronisz in Warschau seine Geliebte Edyta beim Sex beinahe erwürgt, erwartet Serhij in Odessa erneut ein abscheuliches Schauspiel: Er findet den Kopf seines Informanten Skorpion drapiert auf dem Dach einer Kutsche.

  • Regie :
    • Dariusz Jablonski
  • Drehbuch :
    • Maciej Maciejewski
  • Produktion :
    • Apple Film Production
    • Canal+ Polska
    • Ceska Televize
    • Star Media
    • ZDF
    • ARTE
  • Produzent/-in :
    • Izabela Wojcik
    • Violetta Kaminska
  • Kamera :
    • Pawel Dyllus
    • Martin Ziaran
    • Andrey Lisetskiy
  • Schnitt :
    • Milenia Fiedler
  • Musik :
    • Michal Lorenc
  • Mit :
    • Malgorzata Buczkowska (Maria Sokolowska)
    • Karel Roden (Viktor Seifert)
    • Sergej Strelnikow (Serhij Franko)
    • Robert Gonera (Jozef Krawiec)
    • Dawid Czuprynski (Marek Mielnik)
    • Krystof Hadek (Ota Valenta)
    • Dmitri Oleshko (Bohdan)
    • Anna Geislerova (Daniela)
    • Marcin Tyrol (Witold Patryk Bronisz)
    • Artem Manuilov (Skorpion)
    • Robert Miklus (Vrabec)
    • Izabela Jarosinska (Vera Vitova)
    • Magdalena Pociecha (Edyta)
  • Kostüme :
    • Dominika Gebel
    • Aleksandr Dmitriyev
    • Tereza Kucerova
  • Szenenbild / Bauten :
    • Wojciech Zogala
    • Jiri Karasek
    • Piotr Wyrzykowski
    • Diana Todoratyeva
  • Redaktion :
    • Olaf Grunert
  • Ton :
    • Bartlomiej Wozniak
  • Land :
    • Polen
    • Tschechische Republik
    • Ukraine
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ZDF