Loading
Philippinen: Die Reue der ehemaligen IS-Kämpfer
ARTE Reportage

ARTE Reportage - Internationales Reportagemagazin

Mehr

ARTE Reportage

Frankreich: Calais, im Herzen der Afghanen

ARTE Reportage

9/11-Überlebende / Afghanistan: Die verlorenen Soldaten der Roten Armee

Libanon: Wer hat wirklich schuld ?

ARTE Reportage

Russland: Wie Putin die Geschichte sehen will

ARTE Reportage

Afghanistan: Von Kabul zu den Olympischen Spielen

ARTE Reportage

Frankreich: Fotoreporter – die Allerbesten ihrer Zunft

ARTE Reportage

Griechenland: Die Helfer im Elend von Moria

ARTE Reportage

Lettland: Zu viele Letten wandern einfach aus

ARTE Reportage

Philippinen: Die Reue der ehemaligen IS-KämpferARTE Reportage

Gerade als der IS im Irak und in Syrien 2017 massiv an Terrain verlor, eroberten muslimische Separatisten im Mai 2017 die Stadt Marawi auf der Insel Mindanao – die größte muslimische Stadt im mehrheitlich christlich geprägten Inselstaat Philippinen. Der Armee gelang es nur mit äußerster Kraftanstrengung, die Terroristen in 5 Monaten Haus für Haus wieder zu vertreiben. 

Dauer :

25 Min.

Verfügbar :

Vom 27/09/2019 bis 12/06/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Re: Schutzengel der Transfrauen

Loredanas Aufstand gegen den Hass

Re: Raubkatzen im Wohnzimmer

Russen und ihre exotischen Haustiere

Re: Sex als Kulturkampf

Polen streitet um die Sexualmoral

Re: Betrunken im Mutterleib

Alkoholgeschädigte Kinder in Nordirland

Afghanistan: Die verlorenen Soldaten der Roten Armee

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Karambolage

Der "pinard" / Die Laubbläser / "Outre-Rhin"

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

TWIST

Ruf der Berge - Von Zauber und Bedrohung

Jäger der Lüfte

Habichte, Bussarde und Adler