Loading

Gesichter der Flucht: #1 Alla gut

7 Min.

Gesichter der Flucht: #3 Wenn Nachbarn Feinde werden

Gesichter der Flucht: #4 Kein Seemannsgarn

Gesichter der Flucht: #5 Wiedersehen in der Fremde

Gesichter der Flucht: #6 Fremd im eigenen Land

Gesichter der Flucht: #7 Ein weiter Weg wohin?

Gesichter der Flucht: #8 Wurzeln finden

Gesichter der Flucht: #1 Alla gut

Khalil Khalil ist 2015 aus Syrien geflüchtet, heute lebt er in Süddeutschland. Irgendwann hat er gemerkt, dass die Leute anders auf ihn reagieren, wenn er sie mit ihrer Sprache und ihrem Dialekt überrascht: Dazu wälzt er Wörterbücher und Poesiebände. Er fängt an, mit der deutschen Sprache zu spielen und bringt die Leute zum Lachen - seine Form der Kommunikation.

Dauer :

7 Min.

Verfügbar :

Vom 15/06/2020 bis 28/02/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Griechenland: « Pushback » von Migranten?

ARTE Reportage

Shoan Vaisi: Ein Flüchtling als Bundestagskandidat

Dänemark: Umstrittene Abschiebung syrischer Geflüchteten

"Chez toi": Porträt über schwangere Frauen in Flüchtlingscamps

Türkei: Die Wut der Uiguren

Jordanien: Impfkampagne für Flüchtlinge

Spanien: Gestrandet auf Gran Canaria

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Gesichter der Flucht: #2 Hinter Mauern

Gesichter der Flucht: #3 Wenn Nachbarn Feinde werden

Gesichter der Flucht: #4 Kein Seemannsgarn

Gesichter der Flucht: #5 Wiedersehen in der Fremde

Gesichter der Flucht: #6 Fremd im eigenen Land

Gesichter der Flucht: #7 Ein weiter Weg wohin?

Karambolage

Die Biene / Die Drohne / Das "Carré Hermes"

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Die neue Welt des Xi Jinping

Gluten, der Feind in deinem Brot

Abschied von der Mittelschicht

Die prekäre Gesellschaft