Danny Daze, Madben und Jensen Interceptor beim Nuits-Sonores-Festival

255 Min.
Verfügbar vom 31/05/2019 bis 30/11/2019

Ausnahmsweise einmal richten wir unsere Kameras bereits am helllichten Tag auf die Bühnen des Nuits Sonores Festival. Heute spielen das kleine Genie aus Lille Madben, der vielseitige Jensen Interceptor und Danny Daze, König der langen Nächte in Miami.

Wenn man in der elektronischen Musik unterwegs ist und Laurent Garnier einen unter seine Fittiche genommen hat, kann man von sich behaupten, dass man einen ganz guten Start erwischt hat.Das dürfte auf jeden Fall auf Madben zutreffen, der in nur wenigen Jahren zum neuen Shooting Start des französischen Techno geworden ist. Wir stellen ihn in den Hangars der Nuits Sonores näher vor.

Dass der Australier Mikey Melas seinen Heimatkontinent verlassen hat, um bei den Nuits Sonores aufzulegen, verdanken wir der Einladung von Maceo Plex – dem berühmten kubanischstämmigen DJ, der für diesen Festivaltag Carte blanche erhalten hat.Und der Mann aus Down Under, der seit 2012 unter dem Künstlernamen Jensen Interceptor auftritt, ist dem Ruf seines Kollegen nach Lyon willig gefolgt.


Danny Daze lebt und arbeitet in seiner Geburtsstadt Miami.Und so kosmopolitisch wie die US-amerikanische Metropole ist auch seine Musik, die Einflüsse aus Miami Bass mit Detroit Techno und Italo Disco vereint.Danny kennt keine Berührungsängste, weder als DJ noch als Producer, und nachdem wir ihn schon auf dem Peacock Society und beim ARTE Concert Festival erleben durften, gibt uns der musikalische Tausendsassa noch einen Nachschlag bei den Nuits Sonores.

Programm:
15h45 - Madben
17h00 - Jensen Interceptor
18h00 - Danny Daze


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019