Madben beim Nuits-Sonores-Festival

48 Min.
Verfügbar vom 11/07/2019 bis 30/05/2020

Wenn man in der elektronischen Musik unterwegs ist und Laurent Garnier einen unter seine Fittiche genommen hat, kann man von sich behaupten, dass man einen ganz guten Start erwischt hat.Das dürfte auf jeden Fall auf Madben zutreffen, der in nur wenigen Jahren zum neuen Shooting Start des französischen Techno geworden ist.Wir stellen ihn in den Hangars der Nuits Sonores näher vor.

Madben mag in Lille zur Welt gekommen sein, musikalisch ist er allerdings ganz eindeutig ein Kind der Techno-Metropole Detroit.Benjamin Leclercq, wie er im richtigen Leben heißt, steht für einen Techno mit Grips, der dabei ordentlich in die Beine geht und an Jeff Mills oder Derrick May erinnert.


Man trifft den Franzosen regelmäßig im Pariser Rex Club, wo er bei seinen MAAD Sessions die Puppen tanzen lässt.Im vergangenen Jahr hat Madben, der beim Label Astropolis unter Vertrag ist, sein Talent als Studiomusiker unter Beweis gestellt: Sein Album „Fréquence(s)“ hat bei vielen Elektro-Freunden für Begeisterungsstürme gesorgt.Zugegeben: Der DJ und Producer hat dafür ganz tief in die Star-Kiste gegriffen und sich einige prestigeträchtige Featurings mit Laurent Garnier, Rebeka Warrior und Manu le Malin gegönnt.


Beim Festival Nuits Sonores erleben wir Madben allerdings als DJ, denn er ist auf Einladung von Maceo Plex zu Gast in Lyon.


Konzertmitschnitt vom 31. Mai 2019 beim Festival Nuits Sonores, Lyon


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019