Model 500 beim Nuits-Sonores-Festival

57 Min.
Verfügbar vom 11/07/2019 bis 28/05/2020
Denkt man zurück an die Anfänge des Techno, fallen schnell Namen wie Derrick May, Jeff Mills oder Kevin Saunderson. In den 80er Jahren gab es in Detroit aber auch noch einen weiteren Produzenten, der für Furore sorgte: Juan Atkins alias Model 500. Beim Nuits-Sonores-Festival in Lyon tritt der kompromisslose Künstler in Begleitung von Mike Banks, DJ Skurge und Mark Taylor auf.

1985 nahm Juan Atkins den Namen Model 500 an und veröffentlichte unter eigenem Label (Metroplex) das Album „No UFO‘s“. Das Werk lässt sowohl Einflüsse von Kraftwerk als auch Black-Music-Elemente erkennen. Ohne sich dessen bewusste zu sein, legte Atkins den Grundstein für die Techno-Bewegung. Trotz seiner Vorreiterrolle bei der Entwicklung der elektronischen Musik blieb der Amerikaner dem Rampenlicht fern und schuf auf diese Weise eine ganz besondere Aura um seine Person.


Live ist Juan Atkins nur selten zu erleben, vor allem in Europa. Seinen Auftritt bei den Nuits Sonores sollte man also keinesfalls verpassen – zumal er mit zusammen mit DJ Skurge und Mark Taylor auf der Bühne steht! Alle vier verbindet ene langjährige Zusammenarbeit, die die Alben „Mind and Body“ (1999) und das sehr eklektische „Digital Solutions“ (2015) hervorbrachte.


Aufzeichnung vom 29. Mai 2019 beim Nuits-Sonores-Festival in Lyon


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019