Christine and the Queens beim We Love GreenFollarse, 5 Dols

8 Min.
Verfügbar vom 15/07/2019 bis 22/08/2019
Auf zur zweiten Runde für Chris(tine and the Queens) beim Festival We Love Green! 2015 heizte uns die Sängerin noch im Parc de Bagatelle ein, jetzt freuen wir uns umso mehr über das Wiedersehen im Wald von Vincennes. In den vergangenen vier Jahren hat sich bei der Künstlerin eine Menge getan: neuer Look, neuer Name, neues Album.
Und so erleben wir sozusagen eine Christine 2.0 auf der Bühne des hipsten Festivals von ganz Paris.

Chris(tine and The Queens), das ist schon eine eigene Hausnummer: Die junge Frau aus Nantes hat ein unverwechselbares künstlerisches Universum erschaffen, das aus Einflüssen dies- und jenseits des Atlantiks schöpft.Ihr unter die Haut gehender Elektropop geht mit einer durchgestylten Optik einher, die nichts dem Zufall überlässt: Jeder Look, jede Bewegung sind sorgfältig geplant und in ihren Konzerten akkurat durchgetaktet.


Der hybride Style und die unnahbare Art der Künstlerin zeugen von ihrem Hang zum Theatralischen und dem Wunsch, bloß nicht zu viel von sich preiszugeben.Schon ihr Künstlername soll Verwirrung stiften: 1988 als Héloïse Letissier zur Welt gekommen, präsentierte sie sich der Öffentlichkeit erst als Christine and The Queens und kürzte dies 2018 schlicht auf Chris, um den androgynen Charakter ihrer Bühnenpersona noch zu unterstreichen.


Chris(tine and the Queens) lässt sich also nicht so einfach in eine Schublade stecken. Beim Festival We Love Green stellt sie ihr zweites Album „Chris“ vor und zementiert damit ihren Ruf als musikalische Außenseiterin.


Aufzeichnung vom 1. Juni 2019 beim We Love Green Festival, Paris

Foto © Philippe Lévy


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019