Laure Briard bei der Route du RockChanger d'avis

10 Min.
Verfügbar vom 19/08/2019 bis 18/08/2020
Pop, Chanson, Psychedelic, Garage: Laure Briard lässt sich in keine Schublade stecken. Umso besser: Mit ihren diversen Projekten und in verschiedenen musikalischen Welten hat sich die aus Toulouse stammende Künstlerin mittlerweile eine vielschichtige Diskographie aufgebaut. Nun tritt sie erstmals auf der sandigen Bühne des Strands von ARTE Concert auf.

In nur vier Jahren hat Laure Briard bereits drei Alben herausgebracht: Das treffend betitelte Révélation (2015), dann Sur la piste de danse (2016) und schließlich Un peu d’amour s’il vous plaît (2019). Das neueste Opus ist bei Midnight Special Records erschienen, einem Label, das auch anderen großartigen Künstlerinnen wie Cléa Vincent oder Michelle Blades eine Plattform bietet.

Neben ihren Soloprojekten fand Laure Briard Zeit, mit den Brasilianern von Boogarins zu musizieren. Nach dieser Zusammenarbeit konnte sie zwei neuen Saiten auf ihre Songwriter-Laute aufziehen: Bossa Nova und portugiesischer Gesang. Sie ist nicht aufzuhalten!

Bei der Route du Rock spielt Briard auf dem Strand Bon Secours – ein beliebter „ARTE Concert Strand“. Diese Kulisse harmoniert wunderbar mit den sommerlichen Tönen ihres neuen Albums. Enjoy!

Konzertmitschnitt vom 17. August 2019 beim Festival Route du Rock, Saint-Malo.

Foto © Titouan Massé


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019