Rachmaninow-Weekend: Klavierkonzerte Nr. 1 und 2mit dem Orchestre de Paris

109 Min.
Verfügbar vom 30/04/2019 bis 29/10/2019

Alle Klavierkonzerte von Rachmaninow an einem Wochenende aufführen? „Nichts leichter als das!“, sagte sich das Orchestre de Paris und führt heute unter der Leitung von Stanislaw Kochanowski die Klavierkonzerte Nr. 1 und Nr. 2 des berühmten russischen Komponisten auf. Und als ob das nicht schon genug wäre, gibt es als Bonus noch Rachmaninows „Rhapsodie über ein Thema von Paganini“.

Eröffnet wird der Abend mit dem Klavierkonzert Nr. 1, einem Werk, das Rachmaninow im Alter von gerade einmal 18 Jahren komponierte. Am Flügel gibt sich der russische Rachmaninow-Spezialist Nikolai Luganski die Ehre.


Höhepunkt des Abends ist das Klavierkonzert Nr. 2, das wohl lyrischste der vier Klavierkonzerte Rachmaninows, dargeboten von dem jungen usbekischen Pianisten Behzod Abduraimov. Das von Rachmaninow als Reaktion auf den Misserfolg seiner ersten Sinfonie geschriebene Werk leuchtet in sämtlichen Farben des Herbstes.


Zum Abschluss greift Nikolai Luganski noch einmal in die Tasten und interpretiert Rachmaninows berühmte „Rhapsodie über ein Thema von Paganini“.


Programm:

Sergei Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 1
Sergei Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 2
Sergei Rachmaninow „Rhapsodie über ein Thema von Paganini“


Aufzeichnung vom 28. April 2019 in der Pariser Philharmonie.


  • Produktion :
    • CLC
  • Mit :
    • Behzod Abduraimov
    • Nikolaï Lugansky
  • Dirigent/-in :
    • Stanislav Kochanovsky
  • Orchester :
    • Orchestre de Paris
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019