Ultra Vomit beim Hellfest

57 Min.
Verfügbar vom 24/06/2019 bis 20/12/2019

Ultra Vomit – schon wegen ihres Namens muss man diese Band lieben! Auf jeden Fall gibt die Band um Gitarrist und Sänger Nicolas „Fetus“ Patra damit eine klare Marschrichtung vor: Bloß nichts ernst nehmen und vor allem Spaß haben! Stand-up-Comedy für Metal-Fans? So etwas gibt es nur beim Hellfest Open Air!

Tatsächlich wagen sich Ultra Vomit an echten Hardcore: französischen Schlager von Calogero über la Bande à Basile bis hin zum 80er-Jahre-Kinderliebling Chantal Goya – natürlich in Metal-Version. So etwas muss man sich erst einmal trauen … Und natürlich muss man dafür auch das gewisse Etwas haben, denn die vier Jungs imitieren nicht nur bravourös den Stil ihrer Parodieopfer (unter anderem auch Gojira, Rammstein und Pantera auf dem Album „Panzer Surprise“) und verbreiten dabei eine Menge guter Laune, sondern haben auch spieltechnisch ordentlich was auf der Pfanne.

Unter den Fans gilt „Panzer Surprise“ übrigens als DAS Album von Ultra Vomit schlechthin. Vielleicht auch, weil die Fans nach neunjähriger Studioabstinenz – das Album „Objectif: Thunes“ erschien 2008 – unter massiven Humor-Entzugserscheinungen litten.

Damit ist jetzt auf jeden Fall Schluss, denn Ultra Vomit sind zurück und lassen auf dem Hellfest (nicht nur) das Zwerchfell beben. Nach zwei ausverkauften Konzerten im Trianon 2017 und im Olympia 2018 treffen die Jungs auf eine ausgehungerte Fangemeinde. 20 Jahre brüllend komischer Metal – das muss auf jeden Fall gefeiert werden!

Aufzeichnung vom 21. Juni 2019 beim Hellfest, Clisson.


Foto © Gwendal Le Flem


  • Regie :
    • Adeline Chahin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019