Mermonte beim Festival Route du Rock HiverAcroamatic

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

5 Min.
Verfügbar vom 05/04/2019 bis 21/02/2022

Mermonte beruht auf einer Idee von Ghislain Fracapane. Der fantasievolle Multi-Instrumentalist aus Rennes hat eine ständig wechselnde Schar von Musikern um sich – eine Band irgendwo zwischen Kollektiv und Westentaschen-Orchester. Mermonte spielen sonnigen, warmherzigen Pop, den es nun bei der Winterausgabe des Festivals Route du Rock zu entdecken oder wiederzuentdecken gilt.

Beim Konzert in Saint-Malo interpretieren Mermonte Stücke von ihrem Album Movement, das letztes Jahr bei Room Records erschienen ist. Ihre erste Scheibe (Mermonte) kam 2012 heraus, gefolgt 2014 von Audiorama.

ARTE Concert ist Mermonte schon mehrfach und in unterschiedlichem Rahmen begegnet: in den Lagerhallen der Rencontres trans musicales in Rennes, in einer Kirche beim Festival 36h Saint-Eustache und mit Dominique A in der Pariser Philharmonie. Umso schöner ist es, Ghislain Fracapane und seine Band einmal mehr auf einer neuen Bühne zu begegnen: der Nouvelle Vague in Saint-Malo. Wiedersehen macht Freude!

 

Konzertmitschnitt vom 22. Februar 2019 aus dem Konzerthaus Nouvelle Vague, Saint-Malo.

Foto © Titouan Massé


  • Produktion :
    • Sombrero & Co
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019