Gendermedizin: Gegen blinde Diagnosen

Die Gendermedizin führt ein Nischendasein. Als Gründerin dieses Forschungszweiges in Deutschland gilt die Kardiologin Professor Vera Regitz-Zagrosek. Unermüdlich weist sie darauf hin, dass auch Frauen „typisch männliche“ Herzkrankheiten haben, die aber leider noch immer nicht oder zu spät diagnostiziert werden.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 11/04/2019 bis 13/04/2035

Versionen :

    Auch interessant für Sie

    Abspielen Kreatur #5 Ist die Medizin auf einem Auge blind? 33 Min.

    Kreatur #5

    Ist die Medizin auf einem Auge blind?

    Abspielen Frauen und Medizin – wo krankt es? 2 Min.

    Frauen und Medizin – wo krankt es?

    Abspielen Mit offenen Karten Ägypten: Das Pharao-Syndrom 13 Min.

    Mit offenen Karten

    Ägypten: Das Pharao-Syndrom

    Abspielen Wettrüsten im All, Kriegszone der Zukunft? 53 Min.

    Wettrüsten im All, Kriegszone der Zukunft?

    Abspielen Marokkos einsamer König 61 Min.

    Marokkos einsamer König

    Abspielen Pulverfass Pazifik: Chinas Aufstieg zur Seemacht 53 Min.

    Pulverfass Pazifik: Chinas Aufstieg zur Seemacht

    Abspielen Eine neue Welt (1/3) Widerstand 53 Min.

    Eine neue Welt (1/3)

    Widerstand

    Loading

    Die meistgesehenen Videos von ARTE

    Abspielen Was wir verbergen 90 Min.

    Was wir verbergen

    Abspielen Die Herzogin 102 Min.

    Die Herzogin

    Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

    Das unsichtbare Mädchen

    Abspielen Überlebende des Sommers 88 Min.

    Überlebende des Sommers

    Abspielen Alhambra - Der Palast in Andalusien 87 Min.

    Alhambra - Der Palast in Andalusien

    Abspielen Pferde stehlen 116 Min.

    Pferde stehlen

    Abspielen Macht des Geldes 125 Min.

    Macht des Geldes

    Loading