Ein rumänischer LKW-Fahrer blickt auf den Brexit

5 Min.
Verfügbar vom 30/03/2019 bis 01/04/2039
Viele fragen sich, ob die blühende Wirtschaft in Großbritannien auch nach dem Brexit anhält: Momentan sind gerade einmal 3,9% der Briten arbeitslos. Und das trotz zahlreicher Arbeiter aus dem EU-Ausland - etwa aus Polen oder Rumänien. Einer von ihnen ist Ionut Mohora: 42 Jahre alt, Rumäne und LKW-Fahrer. Seine Familie lebt in der Heimat, er sieht sie nur selten.

  • Journalist :
    • Adeline Percept, Thomas Chantepie
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2019