Die Bucht von Arcachon: Inspirationsquelle für Le CorbusierStadt Land Kunst

14 Min.
Verfügbar vom 21/03/2019 bis 21/03/2021

In der Aquitaine bestimmen bis heute Fischerhütten aus Holz und Austernfarmen das Bild der Küstenlandschaft in der Bucht von Arcachon. Diese Authentizität verzauberte den Schweizer Architekt Le Corbusier, der hier zwischen den zwei Weltkriegen zehn Sommer verbrachte. Er ließ sich von den Farben, der Form der Muscheln und den einfachen Fischerhütten inspirieren und perfektionierte seine Vision von einer schlichten und funktionalen Architektur.  


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019