28 MinutenDer Club (23.08.2019)

47 Min.
Verfügbar vom 28/08/2019 bis 26/10/2019

Jeden Freitag treffen wir uns zueiner Gesprächsrunde mit Intellektuellen über aktuelle Themen der Woche. Heute Abend sind der Korrespondent der Tageszeitung Libération in Brüssel Jean Quatremer, der Journalist und Vorsitzende des Clubs de l'Information Africaine Louis-Magloire Keumayou, die Schriftstellerin Abnousse Shalmani und der Karikaturist Pascal Gros bei uns im Studio zu Gast.

Im Laufe der Sendung wird der Oberstleutnant und Leiterin des Chors der französischen Armee Aurore Tillac zu unserer Gesprächsrunde kommen.

Gemeinsam werden unsere Gäste über die wichtigsten Ereignisse der Woche diskutieren:

Emmanuel Macron möchte das neue Regierungsjahr nach der Sommerpause im Zeichen des Wechsels und der Zusammenarbeit beginnen. Der französische Staatspräsident plant mehrere Reformen und erklärte, die Ängste der Franzosen berücksichtigen zu wollen. Handelt es sich hierbei um eine neue Strategie der Beschwichtigung oder nur um ein politisches Spiel?

Während sich die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Industriestaaten einem neuen G7-Gipfeltrafen, organisierten die Globalisierungskritikereinen Gegengipfel. Ist der G7 in einer Zeit der ökologischen Notlagenoch sinnvoll?

Anschließend erleben Sie das „Duell“ von Xavier de La Porte, die „Geschichte der Woche“ von Anne Rosencher, den Bericht übers Internet von Sonia Chironi, die „Kontinentaldrift“ von Benoît Forgeard und die von unseren Gästen ausgewählten Fotos der Woche.


  • Moderation :
    • Jean Matthieu Pernin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F