28 MinutenDer Club (17.01.2020)

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

46 Min.
Verfügbar vom 22/01/2020 bis 21/03/2020

Jeden Freitag treffen wir uns zu einer Gesprächsrunde mit Intellektuellen über aktuelle Themen der Woche. Heute Abend sind der Historiker Pascal Blanchard, die Pariser Korrespondentin der portugiesischen Wochenzeitschrift Visão Ana Navarro-Pedro, der Essayist und Ökonom Nicolas Bouzou und der Karikaturist Pascal Gros bei uns im Studio zu Gast.

Im Laufe der Sendung wird der Fotograf Frédéric Mouchet zu unserer Gesprächsrunde kommen, der ein Fotobuch mit dem Titel Australie aborigène veröffentlicht hat. In seinem Buch beschäftigt er sich mit der symbiotischen Beziehung zwischen dem Menschen und der Natur, die in der Kultur der australischen Ureinwohner eine zentrale Rolle spielt.

Ein Rückblick auf zwei wichtige Ereignisse der Woche: die Unterzeichnung des Handelsabkommens zwischen China und den USA und die Kosten des seit 44 Tagen andauernden Streiks in Frankreich.

Im Duell der Woche lässt Xavier de La Porte die Botschafterin der Pole und ehemalige Präsidentschaftskandidatin Ségolène Royal und Emmanuel Macron gegeneinander antreten.

Sonia Chironi berichtet über den #CarlosGhosnChallenge, der in den sozialen Netzwerken die Runde macht und darin besteht, sich in einen Instrumentenkasten einzuschließen, da Carlos Ghosn auf diese Art aus Japan geflohen sein soll.

Claude Askolovitch erzählt von der Krise im Vatikan, die durch das Buch von Benedikt XVI. und Kardinal Sarahüber das Zölibat der Priester ausgelöst wurde.

Die internationale Schlagzeile der Woche stammt aus der russischen Tageszeitung Izvestia vom 16. Januar mit einem Titel über die Ankündigungen des russischen Präsidenten Waldimir Putin über die künftige Verfassung seines Landes.

Anschließend entdecken Sie das von der Redaktion von "28 Minuten" ausgewählte Foto der Woche.

Und zum Abschluss der Sendung hinterfragt Benoît Forgeard das Pro und Contra der Roller, die sich zum beliebtesten Verkehrsmittel der Städter entwickelt haben.


  • Moderation :
    • Renaud Dély
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F