Stadt Land Kunst SpezialSchweiz

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

39 Min.
Verfügbar vom 07/12/2019 bis 11/02/2020

"Stadt Land Kunst" am Wochenende – das sind drei spannende Entdeckungen an einem Ort. In diesem Spezial Schweiz: Heidis Alpenidyll / Schweiz, im Zug über die Alpen / Basel, Picasso und Co.

(1): Heidis Alpenidyll Ein Schweizer Tal, in dem der Rhein entspringt, und Bergweiden, so weit das Auge reicht: Willkommen in der Heimat von Heidi! Die Schriftstellerin Johanna Spyri ließ die berühmteste Waise der modernen Literatur in dieser Gebirgslandschaft aufwachsen. Der weltbekannte Roman spielt in der Region um Maienfeld, im Herzen des Kantons Graubünden mit seinen Weinhängen und jahrhundertealten Bergbauernhöfen. (2): Schweiz, im Zug über die Alpen Seen, Gletscher, Viadukte, Tunnel – es ist ein regelrechtes Labyrinth aus Tälern und Gebirgszügen, durch das sich der kleine rote Zug seinen Weg bis nach Italien bahnt. Auf grandiose Art und Weise nimmt es die Rhätische Bahn mit der Natur auf und verbindet so einige entlegene Gebiete mit Europa. (3): Basel, Picasso und Co. In den Straßen Basels ist die Kultur allgegenwärtig. Das Kunstmuseum, weltweit eines der größten seiner Art, beherbergt Bilder von Monet, Van Gogh, Picasso, Gauguin und Dalí. Allerdings konnte das Verschwinden dieser Schätze nur durch ein unglaubliches, gemeinsam vollbrachtes Wunder verhindert werden.

  • Regie :
    • Fabrice Michelin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F