Stadt Land KunstSpezial Sibirien

38 Min.
Verfügbar vom 09/11/2019 bis 14/01/2020
"Stadt Land Kunst" am Wochenende – das sind drei spannende Entdeckungen an einem Ort. In diesem Spezial Sibirien: Mit Michael Strogoff durch's Land; auf der Jagd nach Sibiriens weichem Gold; Schienen auf dem Baikalsee
(1): Mit Michael Strogoff durch Sibirien Sibirien ist ein wildes Land mit ausgedehnten Gebirgszügen und reißenden Flüssen. In dieser ungastlichen Region fand Jules Vernes die Inspiration zu dem Roman „Der Kurier des Zaren” über das Schicksal eines russischen Offiziers, der sich inkognito auf den gefährlichen Weg durch Sibirien macht. (2): Auf der Jagd nach Sibiriens weichem Gold Hinter dem Ural beginnt die unendliche Taiga. Ihre weißen, bewaldeten Weiten sind das Reich der Luchse, Bären und Wölfe. Auch der Zobel ist hier beheimatet. Heute zählt der kleine Marder zu den geschützten Tierarten, doch früher war er vor allem wegen der Qualität seines Fells sehr begehrt. Ab dem 16. Jahrhundert trieb die Suche nach diesem „weichen Gold“ Jäger und Händler immer weiter nach Osten bis hin zum Baikalsee. (3): Schienen auf dem Baikalsee Mehr als 5.000 Kilometer östlich der russischen Hauptstadt Moskau, mitten in Sibirien, liegt der Baikalsee. Im Winter knirscht und knackt seine Eisoberfläche unter dem Einfluss tektonischer Verschiebungen. Das Gewässer liegt mitten auf der Strecke der Transsibirischen Eisenbahn. Um Umwege zu vermeiden, wurde eine gigantische Baustelle organisiert …

  • Regie :
    • Fabrice Michelin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F