Moskau - Die Kunst und die Stadt

Nächstes Video

52 Min.
Verfügbar vom 12/07/2020 bis 10/08/2020

Die Moskauer Kulturszene ist erstaunlich vielfältig. Die Dokumentation erzählt ein Stück Kulturgeschichte der Stadt. Dabei hat sich Moskau in den letzten Jahren als russische Kulturhauptstadt emanzipiert. Selbstbewusst und kritisch im Umgang mit der eigenen Geschichte und Kultur und dabei tolerant und offen allem gegenüber, was neu und noch zu entdecken ist.

Igor Schelkovski, Bildhauer und Maler, ist vor ein paar Jahren aus seinem Pariser Exil gekommen, um in seiner Heimatstadt Moskau zu leben und zu arbeiten. Die Malerin Alexandra Paperno ist aus Amerika in ihre Heimat zurückgekehrt - beide sind dort erfolgreich und stellen ihre Arbeiten in den Moskauer Galerien aus. Alisa Joffe, eine junge Künstlerin, die inzwischen nicht nur Moskau erobert hat, sondern auch weltweit erfolgreich ist, baut ihre Ausstellung in der renommierten privaten Galerie Triumph auf, die Galerie Garage glänzt mit Ausstellungen zu aktuellen Themen, und die berühmte staatliche Tretjakow-Galerie zeigt nicht nur erstaunliche Schätze der russischen Avantgarde, sondern auch die Kunst der Sowjetzeit und ist insgesamt ein Kultur-Ereignis. "Moskau ist keine Stadt. Moskau ist Energie. Ich glaube, hier ist einer der wenigen Orte, wo Negatives und Positives sich mischt und so aufeinanderprallt, dass es Sinn macht, hier zu arbeiten," sagt der junge Moskauer Architekt Boris Bernaskoni. Die Dokumentation zeigt Moskau und die Moskauer Kulturszene in ihrer erstaunlichen Vielfalt. Sie stellt Moskauer Designer vor, zeigt das moderne Tanztheater Moskwa-Ballett, ebenso wie das neu umgebaute Stanislawski-Theater, das jetzt Stanislawski-Elektrotheater heißt, und erzählt ein Stück Kunstgeschichte der Stadt. Dabei hat sich Moskau in den letzten Jahren als russische Kulturhauptstadt emanzipiert. Selbstbewusst und kritisch im Umgang mit der eigenen Geschichte und Kultur und dabei tolerant und offen allem gegenüber, was neu und noch zu entdecken ist.

  • Regie :
    • Inga Wolfram
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • MDR